Seite wählen
Natalie Amiri MEET Live Referenten-Agentur

Natalie Amiri

Journalistin, Iran- & Nahost-Expertin & Bestseller-Autorin, Moderatorin ARD – Weltspiegel

Natalie Amiri

„Ich möchte den Menschen im Iran eine Stimme zu geben.“ Natalie Amiri

Natalie Amiri – Was macht man, wenn man auf einer Recherchereise im iranischen Gebirge nicht tanken kann, weil das Benzin aufgrund westlicher Sanktionen knapp ist? Was passiert, wenn man eine vermeintlich zu kurze Hose trägt und damit in Kauf nimmt, zur Strafe in ein Fass mit schwarzer Farbe steigen zu müssen? Und warum reiste man trotz eindringlicher Warnungen immer wieder in den Iran?

Natalie Amiri ist in München in einer deutsch-iranischen Familie aufgewachsen und lebte und arbeitete über sechs Jahre in der 11-Millionen Stadt Teheran, der Hauptstadt der Islamischen Republik Iran. Sie ist eine der wenigen deutschen Journalistinnen, die den Iran detailreich kennt und der es gelingt, das internationale Politikgeschehen rund um die Islamische Republik klug und präzise einzuordnen. Sie beschreibt ihr Leben zwischen zwei Welten und unterschiedlichen Kulturen sehr authentisch, und bringt uns nahe, wie sich die politische Situation im Iran seit der Revolution von 1979 entwickelt hat.

Preisgekrönt sind unter anderem ihre ARD-Dokumentation „Tod vor Lampedusa – Europas Sündenfall“, sowie die für den Grimme-Preis nominierte Dokumentation: „Verschwunden in Deutschland“, ein bedrückender eindrücklicher Film, der nach in Deutschland verschollenen minderjährigen Flüchtlingen sucht. 2019 wurde Natalie Amiri als beste Auslandskorrespondentin für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Natalie Amiri erzählt in ihrem Buch, warum sie manchmal persisch sprechende Touristen in ihrer Heimatstadt München „verfolgt“ und hört zu, wenn Tschadors gelüftet werden. Es ist das Buch einer modernen jungen Frau und einer mutigen Journalistin, die höchste persönliche Risiken in Kauf nimmt, um den Menschen im Iran eine Stimme zu geben und über den Alltag in einem Land zwischen verbotenen Partys und US-Sanktionen zu berichten.

Natalie Amiri als Referentin bei MEET Live Redneragentur für Vorträge buchen.
Tel. +49 (0)6032 785 93 93, Email: referenten@meet-live.de.

Natalie Amiri

Natalie Amiri wurde durch mutige investigative Recherchen, kluge Kommentare in den Tagesthemen, sowie engagierte Interviews und Reportagen bekannt.

Vortragsthemen Natalie Amiri

– Zwischen den Welten. Von Macht und Ohnmacht im Iran
– Der Iran: Zwischen verbotenen Parties und US-Sanktionen
– Zwischen Perserteppichen & Leberkäs-Semmeln – Ein Leben in unterschiedlichen Kulturen
– Krieg & Frieden im Nahen Osten: Und die Welt schaut zu
– Natalie Amiri: LIVE AUS DEM IRAN – Mein Leben als Auslandsjournalistin
– Angst vor dem Nahen Osten? Wie die arabische Welt unsere Krise nutzt.

Mit Ihrem Buch „Zwischen den Welten. Von Macht und Ohnmacht im Iran“ (2021) möchte sie den Menschen im Iran eine Stimme geben.

Seit dem 30. März 2014 moderiert sie den „ARD-Weltspiegel“ aus München, außerdem das BR-Europa-Magazin „Euroblick“. Seit 2015 leitete Natalie Amiri außerdem das ARD-Büro in Teheran. Im Mai 2020 wurde sie vom Auswärtigen Amt gewarnt, nicht mehr in den Iran einzureisen und musste daher die Leitung des Teheraner Fernsehstudios abgeben.

Natalie Amiri Meet Live Redneragentur

Der Vortrag von Natalie Amiri war unfassbar spannend und interessant. Wir hätten noch stundenlang zuhören können. Absolut empfehlenswert.

WOW, das war super spannend. Toller Vortrag von Natalie Amiri, einer so mutigen Frau. Vielen Dank für die Möglichkeit, bei diesem Anlass dabei zu sein.

Brauchen Sie einen großartigen Redner für Ihre nächste Veranstaltung? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie Fragen zu einem Referenten haben, senden Sie eine E-Mail an referenten@meet-live.de, oder senden Sie uns eine Nachricht mit dem untenstehenden Formular.

Ihre Anfrage zu

6 + 13 =