Seite wählen
Miriam Welte Referenten-Agentur Meet Live

Miriam Welte

Olympiasiegerin & Weltmeisterin im Bahnradfahren.

Miriam Welte

Miriam Welte ist eine der erfolgreichsten deutschen Bahnradsportlerinnen. Sie ist Olympiasiegerin, wurde sechs Mal Weltmeisterin, vier Mal Europameisterin und errang 21 deutsche Meistertitel.

2002 wurde Miriam Welte, die von ihrem Stiefvater Frank Ziegler trainiert wird, deutsche Vize-Meisterin der Juniorinnen im 500-Meter-Zeitfahren. Von 2006 bis 2008 gewann sie jeweils die Deutsche Meisterschaft der Elite in dieser Disziplin. Dazu kamen zwei Europameistertitel: 2006 im Zeitfahren in Athen sowie 2008 im Keirin in Pruszków. 2008 und 2009 erreichte sie mehrfach Podiumsplätze bei Weltcuprennen im Zeitfahren sowie im Teamsprint.

Miriam Welte als Rednerin buchen:
– Mein Weg zum Erfolg – Dinge anders machen
– Erfolg & Tränen

2008 errang die 1,71 Meter große und damals 65 Kilogramm schwere Welte gemeinsam mit Dana Glöß bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Manchester Bronze im Teamsprint. 2011 belegte sie bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Apeldoorn den dritten Platz im 500-Meter-Zeitfahren; im selben Jahr wurde sie in Berlin dreifache deutsche Meisterin; im Keirin, im Teamsprint (mit Verena Jooß) und im 500-Meter-Zeitfahren mit neuer deutscher Rekordzeit von 34,336 Sekunden sowie Vize-Meisterin im Sprint.

Miriam Welte

Miriam Welte: „Tu was du kannst, mit dem was du hast, dort wo du bist.“

2016 wurde Welte für den Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nominiert, wo sie gemeinsam mit Kristina Vogel die Bronzemedaille im Teamsprint errang. Im Sprint belegte sie Rang elf und im Keirin Rang 25. Im Dezember des Jahres verletzte sie sich bei der Track Cycling Challenge im Velodrome Suisse einen Ellenbogen. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2018 wurde Miriam Welte zweimal Weltmeisterin: Sie errang zum zweiten Mal Gold im 500-Meter-Zeitfahren sowie gemeinsam mit Pauline Grabosch und Kristina Vogel im Teamsprint.
Im Juni 2019 gab Miriam Welte in einem Interview mit dem SWR an, das sie ihre Karriere nach den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio beenden werde.

Entgegen dieser Ankündigung gab sie im September 2019 überraschend ihren sofortigen Rücktritt vom Leistungsradsport bekannt. Nach ihrem Rücktritt vom Radsport wird Miriam Welte, die den Rang einer Polizeihauptkommissarin hat, ihre Laufbahn bei der Polizei weiter verfolgen.

Miriam Welte Meet Live Redner-Agentur

Miriam Welte ist eine tolle Persönlichkeit mit einem sehr schönen Vortrag. Unsere Teilnehmer haben sehr viele Fragen gestellt und es entwickelte sich ein sehr schönes Gespräch. Ein Mehrwert für alle Teilnehmer.

Miriam Welte sprach über ihre Karriere, Erfolg, Niederlagen und Tränen. Toller Vortrag von der sympathischen Sportlerin. Wir freuen uns auf den nächsten Vortrag bei unserer Deutschland-Roadshow.

Brauchen Sie einen großartigen Redner für Ihre nächste Veranstaltung? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie Fragen zu einem Referenten haben, senden Sie eine E-Mail an referenten@meet-live.de, oder senden Sie uns eine Nachricht mit dem untenstehenden Formular.

Ihre Anfrage zu

8 + 10 =